Großoptiken

Großoptiken

Werkstückdiagonalen bis über 700 mm - Beispiele aus der Kugler-Sonderoptikfertigung.

Diamantgefräste Bauteile mit einer Länge von einem Meter, mit Durchmessern von über 700 Millimetern, Drehteile mit Durchmessern bis 800 Millimeter:
Als Sondermaschinenbauer kann Kugler nicht nur die Maschinen in seiner Metalloptikfertigung bis an ihre Grenzen ausreizen. Im Bedarfsfall können auch neue Maschinensysteme aus vorhandenen Komponenten wie Fly-Cut-Spindeln, Rundtischen und Granitmaschinenbetten schnell und wirtschaftlich aufgebaut werden.

Nicht nur die Fertigung, auch die optische Messung großer Bauteile ist eine Herausforderung, die Kugler mit seiner reichen Erfahrung kundengerecht umsetzen kann.
Interferometer mit Messbereichen bis 300 mm, Geräte, die für die Messung auch großer Radien geeignet sind, sowie ein Rauheitsmessgerät auch für große Werkstücke ergänzen die üblichen Messsysteme für „normalgroße“ Metalloptiken. Vor allem in Teleskopsystemen werden große Metalloptiken eingesetzt: z.B. in Anlagen zur Messung der höhenstrahlungsinduzierten Cerenkov-Strahlung, oder in Strahlführungen von Beschleunigern sowie in Laseranlagen zur Wärmebehandlung von Werkstoffen.

Bilder

 
© 2018 Kugler GmbH
flyinbutton
Kontakt
Jörg KuglerJörg Kugler
Tel. +49 7553 9200-0Kugler GmbH

Heiligenberger Str. 100
88682 Salem, Germany

Username:

Absenden