Gitterfertigung

Gitterfertigung

Prägemaster für Lichtleitstrukturen: Lineare Strukturen auf Planflächen und Trommeln (Zylindern) sind Schwerpunkt der Gitterfertigung.

Fräsen und Drehen von Gittern für optische Anwendungen: Als Prägemaster für Lichtleitstrukturen, für Fresnellinsen, für Retrospiegel.
Die luftgelagerten Ultrapräzisions-Bearbeitungsmaschinen von Kugler sind in Klimakabinen aufgestellt, um bei den oft sehr langen Laufzeiten einer solchen Bearbeitung (typisch 10 bis 20 Stunden) die erforderliche Stabilität zu gewährleisten.
Laserstrukturierte Diamantwerkzeuge kommen zum Einsatz, deren Schneide in einem regelmäßigen Abstand (wenige Mikrometer bis in den Millimeterbereich) über die Metalloberfläche gezogen wird.

Je nach Tiefe der Spuren einfach oder mehrfach reproduzierbar. Kugler hat die Erfahrung, in Nickel, Neusilber und teilweise auch in Messing gratfreie Nuten bei Flanken mit optischer Qualität zu fertigen.
Linearstrukturen mit V-Nuten (Abb. oben links) oder zylindrischen Nuten können als Einfach- oder Kreuzgitter in Größen bis typisch 100 mm x 100 mm (Sondergrößen möglich) auf Planspiegeln hergestellt werden; Spiralnuten werden auf Planflächen gedreht oder mit einer speziellen Trommeldrehmaschine (Foto unten rechts) auf Zylinder (maximale Länge bis zu einem Meter) aufgebracht.

Bilder

 
Typische Anwendungen
  • Flycutter 1000CNC
  • Trommeldrehmaschine TDM
  • Kleindrehmaschine Microturn MT
 
© 2018 Kugler GmbH
flyinbutton
Kontakt
Jörg KuglerJörg Kugler
Tel. +49 7553 9200-0Kugler GmbH

Heiligenberger Str. 100
88682 Salem, Germany

Username:

Absenden